•  
  •  
PROJEKT - LAGE UND SITUATION

Wohlen liegt im Kanton Aargau und gilt in der Region als Zentrum. Wohlen ist eine bedeutende Wachstumsgemeinde und grenzt unmittelbar an die Gemeinde Villmergen. Wohlen ist die grösste Gemeinde im Freiamt und ist ein wichtiger Wohn- und Arbeitsort mit hoher Lebensqualität. Die Infrastruktur der Schulen ist hervorragend. In Wohlen befindet sich die Kantonsschule und das Berufsbildungszentrums Freiamt. Zudem betreibt Wohlen das grösste Sportzentrum im Kanton Aargau.

Die Parzelle der Wohnüberbauung " River " befindet sich im Zentrum von der Gemeinde Wohlen. Die Lage befindet sich an dem schwach befahrenen Mattenhofeweg und Sorenbühlweg mit Angrenzung an die Hauptverkehrsachse der Bünzstrasse. Die Wohnüberbauung liegt in unmittelbarer Nähe zur Bünz. Das Grundstück ist in eine überbaute Ortslage eingebunden, in welcher das Grundstück die letzte zu überbauende Fläche darstellt und somit den baulichen Abschluss dieser Siedlung bildet. Die Parzelle weist eine " Südost-Südwest " Lage auf, welche eine Besonnung vom morgen bis am abend aufweist. In wenigen Gehminuten sind diverse Einkaufsmöglichkeiten, Banken, Restaurants, Shops und Schulen erreichbar. Die Bushaltestelle ist unmittelbar vor dem Grundstück vorhanden.

image-7301598-2016-03-30 17.11.42-1.jpg
PROJEKT - IDEE UND GESTALTUNG

Die Wohnüberbauung " River " spricht mit Ihrer Architektur die anspruchsvolle und individuelle Bauherrschaft. Ein unverwechselbaren Lifestyle, eine neu entstehenden Hofatmosphäre im Innen-/Aussenbereich und eine zentralen Lage zeichnen diese Wohnüberbauung aus. Die Wohnüberbauung umfasst zwei zusammengebaute Mehrfamilienhäuser mit total 12 Wohnung, welche zusammen mit dem Objekt auf der Parzelle 1643 (Haus Federal) eine optische Einheit bilden wird. Die Grundidee dieser Wohnüberbauung ist, eine modere Architektur mit Understatement, ein nachhaltiges Bauen im Minergie-P Standard und einen unverkennbaren Liftestyle miteinander zu vereinen. Der Name " River " soll die Assoziation mit der angrenzenden Bünz bilden, welche die vielfältigen und spezifischen Ansprüche eines gehobenen Liftestyles abdeckt. Der angrenzende Bach, die Natur, der Raum und die Luft, die Ästhetik und das Wohlbefinden sind wichtige Aspekte, die unsere Grundidee und die Gestaltung dieser Wohnüberbauung beeinflusst haben.
Datei

Titelblatt

Herunterladen
Datei

Lageplan

Herunterladen
Datei

Situationsplan

Herunterladen
Datei

Situationsplan 1:500

Herunterladen
PROJEKT - WOHNBAUTEN
Die Wohnbauten sind auf dem Grundstück so angeordnet, dass weite und lichtdurchflutete Innen- und Aussenräume geschaffen werden. Insbesondere wurde darauf geachtet, dass die Wohbauten einen Abschlussriegel zur angrenzenden Bünstrasse schaffen und somit ein hochwertiger, belastungsarmer und grosszügiger Sitzplatz und Gartenbereich erreicht wird. Die Wohnüberbauung und z.T. Wohneinheiten verfügen in sich selber über grosszügige, hofartige Räume und Zwischenräume, welche als private und als gemeinschaftliche Begegnungsstätten gestalten werden können. Grosszügige Grünflächen, eine reiche Bepflanzung, Weg- und Sitzplatzanlagen ergänzen die Wohnüberbauung " River ". Die in der Wohnüberbauung eingeplanten Mauer- und Pflanzenabschlüsse gewähren eine Privatsphäre ohne einzuengen. Die unterirdische Einstellhalle ermöglicht eine weitgehend verkehrsfrei Wohnlage innerhalb des Grundstückes. Die Wohneinheiten sind über die Einstellhalle in wenigen Gehminuten mittels Lift- oder Treppenanlage erreichbar. Die Wohneinheiten, die Liftanlage und die Zugänge sind behindertgerecht geplant.
Datei

Untergeschoss

Herunterladen
Datei

Erdgeschoss

Herunterladen
Datei

1. Obergeschoss

Herunterladen
Datei

2. Obergeschoss

Herunterladen
Datei

Dachgeschoss

Herunterladen
Datei

Schnitte

Herunterladen
Datei

Fassaden

Herunterladen

PROJEKT - BESCHRIEB

Im Zentrum des Bauens nach MINERGIE® steht der Wohn- und Arbeitskomfort von Gebäudenutzern. Dieser Komfort wird durch eine hochwertige Gebäudehülle und eine systematischen Lufterneuerung ermöglicht. Bauen nach MINERGIE® hat mindestens drei Vorteile: einen höheren Komfort, eine verbesserte Werterhaltung und deutliche Energiekosteneinsparungen.

Die drei wesentlichen Vorteile nachfolgend:

Der thermische Komfort:
Der thermische Komfort in Bauten mit gut gedämmten und dichten Aussenwänden, Dachflächen und Böden ist höher. Der Grund ist die inneren Oberflächen der Gebäudehülle die wärmer ist, keine Kältestrahlung und keine Zugserscheinungen aufweist. Diese Eigenschaften wirken sich ebenfalls während sommerlichen Hitzetagen aus: Das Gebäude ist vor Übertemperaturen besser geschützt.

Werterhaltung:
Die Bauqualität wirkt sich auf den mittel- und langfristigen Wert einer Immobilie stark aus. Nach einer Studie der ZKB beträgt der erzielte
Mehrwert eines MINERGIE®-Mehrfamilienhauses am Markt 3,5 %.

Energiekosteneinsparung:
Jede eingesparte Kilowattstunde macht sich auf dem Konto bemerkbar - während Jahrzehnten. Allfällige Mehrkosten der besseren Bauqualität lassen sich so kompensieren. Der erhöhte Standard MINERGIE® stellt hohe Anforderungen an das Komfortangebot und an die Wirtschaftlichkeit. Zum erforderlichen Komfort gehört eine gute und einfache Bedienbarkeit des Gebäudes, bzw. der technischen Einrichtungen. Die folgenden Anforderungen müssen eingehalten werden: Der Primäranforderung an Gebäudehülle, spezifischer Wärmeleistungsbedarf, Lufterneuerung mittels der Komfortlüftung, MINERGIE®-Grenzwert (gewichtete Energiekennzahl), den Nachweis über den thermischen Komfort im Sommer, die Zusatzanforderungen, je nach Gebäudekategorie betreffend Beleuchtung, gewerbliche Kälte und Wärmeerzeugung, Luftdichtigkeit der Gebäudehülle, Haushaltgeräte, Begrenzung der Mehrkosten gegenüber konventionellen Vergleichsobjekten auf maximal 15%.
Datei

Titelblatt

Herunterladen
Datei

Baubeschrieb 2

Herunterladen
Datei

Baubeschrieb 3

Herunterladen
Datei

Baubeschrieb 4

Herunterladen
Datei

Baubeschrieb 5

Herunterladen
Hinweis

Die vorliegenden Angaben, Pläne, Beschriebe und weitere Unterlagen sollen einen ersten Eindruck von der Wohnüberbauung " River " vermitteln. Es würde uns freuen, Sie auf dem Weg zum Eigenheim zu begleiten.

Sämtliche Angaben, Pläne, Beschriebe und weitere Unterlagen ohne Gewähr. Es bleiben ausdrücklich Änderungen im Rahmen des Baubewilligungsverfahren vorbehalten. Es gelten nur die vertraglich relevanten und notariall beglaubigten Verträge.